text-webp

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bikevergleich
Es können maximal 9 Bikes zum Vergleich hinzugefügt werden
Verfügbarkeitssuche

Leistungsbereitschaft trifft sportlichen Fahrspaß

In Sachen Ausstattung macht das Copperhead 3 keine Kompromisse. 22-Gang-Schaltung mit SHIMANO Deore XT Schaltwerk, kraftvolle SHIMANO-Scheibenbremsen und die RockShox-Federgabel garantieren sportlichen Fahrspaß und jede Menge Leistungsbereitschaft auf spontanen Ausfahrten und anspruchsvollen Touren. Ein weiteres Highlight sind die BULLS XC-21 Evo Tubeless ready Laufräder mit SCHWALBE Racing Ralph Reifen.
  • leichter Copperhead Aluminium-Rahmen mit innen verlegten Zügen
  • SHIMANO Deore XT 22-Gang-Schaltung
  • RockShox-Federgabel mit Remote-Lockout
interstitial-image

Testurteil: Sehr Gut

Velomotion 12/2021

Fazit: Im Detail besehen, erweist sich das BULLS Copperhead 3 2022 als ausgesprochen durchdacht. Es zeigt, dass die Grundform des MTBs, das Hardtail, noch längst nicht ausgedient hat – und auch, dass ein preisgünstiges Bike zum einen rundum offroad-tauglich ausgestattet und zum anderen potenziell alltagstauglich sein kann.
Federgabel

RockShox Judy Gold RL

Geringes Gewicht und innovatives Design mit einer Premium Leistung. Der Klassiker mit vielen Features und einer Performance, um allen Ansprüchen beim Mountainbiken gerecht zu werden.

Schaltwerk

Shimano Deore XT

Der Schaltgruppen Allrounder. Seit Generationen vertrauen Biker den XT Komponenten von Shimano. Stabile und präzise Schaltvorgänge bieten nahezu auf jedem Untergrund eine Top-Performance und machen jede Tour zu einem besonderen Erlebnis.

Cockpit

BULLS Clean Cockpit System

Mit verschiedenen Vorbau-Typen, Display-, Lampen- und Kabelhalterungen sorgt das Clean Cockpit System (CCS) von BULLS für ein übersichtliches Cockpit. CCS umfasst sechs verschiedene Vorbauten, die je nach Bedarf mit den Slot-Halterungen für Lampen und Displays der bei BULLS eingesetzten E-Bike-Antriebssysteme ausgestattet werden können. So können beispielsweise MonkeyLink-Frontlichter in Sekundenschnelle angebracht und wieder entfernt werden. Auch eine CCS-Universalhalterung für die meisten gängigen Lampen ist erhältlich.

 

Beleuchtung

MonkeyLink Recharge

MonkeyLink – der wohl einfachste Weg zur Montage einer Lichtanlage! Mit dem Recharge System kommen auch herkömmliche Fahrräder in den Genuss des MonkeyLink Standards. Dank Magnetverbindung am Vorbau sind Stecklichter und Steckschutzbleche (beides nicht im Lieferumfang enthalten) mit integrierter Beleuchtung in Sekundenschnelle angebracht. Anders als beim Connect-System für E-Bikes werden die ML Recharge Komponenten über einen internen Akku mit Strom versorgt, der bequem über einen USB-Anschluss geladen werden kann. Durch die MonkeyLink-Recharge-Schnittstelle an der Sattelklemme kann zudem blitzschnell ein optional erhältliches Akku-Rücklicht montiert werden.

Spezifikation

Einfach mal Probe fahren?

Zuletzt angesehene Artikel

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.